17.08.2017

Für Ehrenamtliche und Hauptberufliche in der Kinder- und Jugendarbeit

Kleinbusse sind in der Jugendarbeit das optimale Transportmittel und werden entsprechend oft eingesetzt. In der Regel werden in den Bussen Kinder und Jugendliche transportiert, im Stadtverkehr und auch auf langen Strecken.

Nicht immer haben die Hauptberuflichen oder Ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer aber auch Praxis im Umgang mit einem Kleinbus. Um im Fall der Fälle angemessen reagieren zu können und Schlimmeres zu verhindern, bietet die Stadt Wolfsburg regelmäßige Fahrersicherheitstrainings an.

Zu den Übungen gehören u.a.Bremsen bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten und wechselnden FahrbahnuntergründenBremsen und AusweichenBremsen in KurvenKreisfahrenSlalom fahrenStabilisieren vin ausbrechenden FahrzeugenVerhalten bei plötzlich auftauchenden Hindernissen

Termin für das Fahrsicherheitstraining 02-2017: 17.08.2017

Alles weiter und die entsprechende Anmeldung findet ihr in der hier verlinkten PDF Datei.

Flyer und Anmeldung


Schreibe einen neuen Kommentar.

© STJR Stadtjugendring Wolfsburg e.V. 2017