Entstanden ist der Allersee in den Jahren 1969 und 1970. Zunächst wurde dafür die Aller verlegt, anschließend wurde der See ausgebaggert.  Die Oberfläche des Sees umfasst dabei 29 Hektar.

Der Allerpark bietet allen Sport- und Erholungssuchenden zahlreiche kostenlose Freizeitangebote. Von Beachvolleyballfeldern über eine Disc-Golf-Anlage bis hin zu großzügig angelegten Strand- und Rasenflächen zum Relaxen ist für jeden das Richtige dabei.


Vielfältige kommerzielle Indoor- und Outdoorattraktionen für jede Jahreszeit machen den Allerpark zu einer Erlebniswelt mit zahlreichen Facetten. Ob Bowling, Klettern, Schwimmen, Saunieren, Kicken, Schlittschuh laufen oder beim Profisport zuschauen – rund um den Allersee ist all dies möglich. Ein gastronomisches Angebot rundet den Allersee ab. Mit Baubeginn 2017 soll auch noch ein Hotel am Allersee entstehen.

Quellen: wikipedia.org, allersee.info

© STJR Stadtjugendring Wolfsburg e.V. 2017