29.05.2020

Seit Mitte März durften wir wegen der Corona-Pandemie und dem sogenannten "Lock-Down" das Jugendhaus ASS nicht öffnen.

Wie ihrvielleicht mit bekommen habt, waren wir aber trotzdem "online aktiv", in dem wir versucht haben euch über "jugendraumgeben.de und dem wolfsburger-familienblog" mit vielen nützlichen Tipps und Tricks für diese Zeit zu versorgen. Auch haben wir einen Discord-Server und einen Minecraft-Server für euch online gestellt.

Aber dies ersetzt nicht den direkten Kontakt zu euch. Auch wir freuen uns darauf, endlich mit euch gemeinsam wieder auf ein wenig (auch wenn andere) Normalität.

Ab dem 2. Juni können wir wieder die Jugendeinrichtungen öffnen.

Auch das ASS öffnet wieder für euch. Wir sind montags bis freitags von 15:00 bis 20:00 Uhr für euch da.

Allerdings gibt einige Regeln einzuhalten:

  • es dürfen nur maximal 9 Besucher und Besucherinnen zur selben Zeit im ASS sein
  • ihr müsst euch am Eingang in eine Liste eintragen
  • wir müssen alle einen Abstand von mindestens 1,50 Meter einhalten
  • wir müssen alle auf Hygiene achten, sprich regelmäßig die Hände waschen und bitte nicht Spucken oder andere anniesen
  • bitte habt etwas Geduld beim Einlass, sollte das ASS schon voll sein, dann solltet ihr später noch mal wieder kommen, um dann evtl rein zu können
  • und es wird auch immer nur einer oder eine Pädagogin von uns da sein, also habt bitte Verständnis dafür, wenn ihr vielleicht nicht immer alle alten bekannten Gesichter seht

 

Wir freuen uns auf euch und hoffen, dass wir geminsam durch diese Zeit kommen und wieder das ASS mit Leben füllen können.

 

 

 


© STJR Stadtjugendring Wolfsburg e.V. 2020