21.10.2018

Am 21.10.2018 hatten wir unseren erstes Seminar zur Peer-Guide-Ausbildung in den Räumen der Liberal Jüdischen Gemeinde.

Um unsere künftigen #Peer-Guides nach bestem Wissen und Gewissen auf ihre kommenden Aufgaben bei der Ausstellung vorbereiten zu können, luden wir zu einem ersten Seminar in die Räumlichkeiten der Liberalen Jüdischen Gemeinde (Seilerstraße 4) ein. Mit Spannung erwarteten wir alle Teilnehmenden, hatten wir doch im Vorfeld "nur" virtuelle Anmeldezahlen. Würden aber tatsächlich alle Angemeldeten kommen? Schließlich ist Sonntag....

...sie kamen. Insgesamt 27 junge Menschen von 13 - 20 Jahren erschienen motiviert und voller Erwartungen zu unserem Seminartag. Schwerpunkt der ersten Ausbildungsdurchlaufs war die eingehende Beschäftigung mit der Ausstellung anhand des veröffentlichten Kataloges. Die angehenden Peers gingen folgenden Fragestellungen nach:

  • Wie ist die Ausstellung gegliedert?
  • Gibt es Schwerpunkte?
  • Welche didaktische Methode bietet sich an, um mit und durch die Ausstellung pädagogisch zu arbeiten?

Gestärkt durch Pizza wurden die Ergebnisse der einzelnen Arbeitsgruppen dem gesamten Plenum präsentiert . Danach waren nahezu alle einer Meinung: Wir haben noch viel zu tun, aber ein erster Schritt ist gemacht. 

Die Ausstellung bietet sowohl in der Thematik als auch in den pädagogischen Möglichkeiten eine hohe Komplexität, die an einem Seminartag nicht durchdrungen werden kann. Dennoch waren alle mit den ersten Ergebnissen zufrieden und hatten einen produktiven Tag hinter sich. 

Kultur


Schreibe einen neuen Kommentar.

© STJR Stadtjugendring Wolfsburg e.V. 2019