26.03.2020

Die Wolfsburger Tafel muss gezwungener Maßen bis zum 19.04.20 aussetzen. Doch es gibt Hilfe!

Das Fanprojekt Wolfsburg zusammen mit der aktiven Fangemeinschaft des VFL Wolfsburgs, den Wolfsburger Ultras, organisiert eine Lebensmittelausgabe für die sozial schwache Gesellschaft. Da die Wolfsburger Tafel bis zum 19.04.20 schließen muss, haben hier nun die Leute, die auf die Hilfe der Tafel angewiesen sind die Möglichkeit sich Lebensmittel zu holen.

Die ganze Aktion findet bei uns Haus der Jugend in der Kleiststraße 33 statt und zwar im großen Saal. Wenn man Lebensmittel braucht, muss man auch mit seiner Kundenkarte oder einem Berechtigungsnachweis der Tafel kommen um Essen zu erhalten.

Um die großen Mengen vor der Tafel zu vermeiden, wird es für die verschiedenen Personengruppen unterschiedliche Öffnungszeiten geben.

Ausgabezeiten:

Dienstag und Donnerstag 12:00 Uhr bis 12:30 Uhr: Schwangere, Familien mit Kleinstkindern und Menschen mit Behinderung 12:30 Uhr bis 13:00 Uhr: Senior*innen 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr: alle anderen

Wir hoffen das man somit vielen Menschen Unterstützung bieten kann und bedanken uns bei allen weiteren Kooperationspartnern: Volkswagen, Schnellecke, Gübau

Euer Team vom Stadtjugendring

 

 


© STJR Stadtjugendring Wolfsburg e.V. 2020